1917-05-14-DE-001
Deutsch :: de en tr
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1917-05-14-DE-001
Quelle: DE/PA-AA/R14096
Zentraljournal: 1917-A-18747
Erste Internetveröffentlichung: 2000 März
Edition: Genozid 1915/16
Praesentatsdatum: 06/09/1917 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: K. Nr. 56/Nr. 923
Zustand: A
Letzte Änderung: 04/22/2012


Der Konsul in Aleppo (Rößler) an den Reichskanzler (Bethmann Hollweg)

Bericht



K. Nr. 56 / Nr. 923

Aleppo, den 14. Mai 1917
Vertraulich

Euer Exzellenz überreiche ich gehorsamst in der Anlage eine Aufzeichnung des Diplomingenieurs Bünte über Beobachtungen gelegentlich einer vom 1. bis 6. April am Khabur ausgeführten Reise. Es ist kein Zweifel, dass die dort in grossen Mengen liegenden menschlichen Schädel und Gebeine von den Armeniermetzeleien des vorigen Juli und August herrühren, über die ich zuletzt am 5. November v.J. unter K.Nr. 1041 berichtet habe. Die aus armenischer Quelle stammenden Erzählungen der Anlagen I und III jenes Berichtes, welche als eine Stelle, bei der hauptsächlich die Metzeleien erfolgt seien, Schedadie (Kalat Scheddad) genannt hatten, finden dadurch ihre Bestätigung.

Gleichen Bericht lasse ich der Kaiserlichen Botschaft zugehen.


Rößler

Anlage


Abschrift.

Aleppo, den 11. Mai 1917

Ich bin in der Zeit vom 1. bis 6. April zusammen mit Herrn Hauptmann Loeschebrand und Herrn Unteroffizier Langenegger von Buseir am Euphrat den Chabur hinaufgegangen und fand am linken Ufer grosse Mengen von ausgebleichten Menschenschädeln und Gerippen, zum Teil waren die Schädel mit Schusslöchern. An einigen Stellen fanden wir Scheiterhaufen, ebenfalls mit menschlichen Knochen und Schädeln. Gegenüber der Kischla Scheddade waren die grössten Anhäufungen. Die Bevölkerung sprach von 12000 Armeniern, die hier allein niedergemetzelt, erschossen oder ertränkt seien.

An dieser Stelle verliessen wir den Fluss und fanden auf dem Wege zum Sindjar keine Spuren mehr.


[Bünte]

Diplomingenieur, K. O. Oberleutnant


1 A 31831 [1916-11-05-DE-001].



Copyright © 1995-2018 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved