1913-06-04-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-06-04-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 183
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 06/04/1913
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Rom Nr. 194/London Nr. 317
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Staatssekretär des Auswärtigen Amts (Jagow) an die Botschaften in Rom und Wien

Telegraphischer Erlaß


Berlin, den 4. Juni 1913

1. Rom (Nr. 194.)

Bitte M[arquis] di San Giuliano strengvertraulich mittheilen, daß wir uns der Gefahr des Anschneidens armenischer Reformfrage wohl bewußt sind aber Grund zur Annahme haben, daß sonst Rußland Frage allein bzw. mit Entente ohne Dreibund zu lösen sucht, wir daher für besser halten, unverzüglich Prävenire zu spielen. Hiesiger türkischer Botschafter ist gleicher Ansicht. Bitte Mis. di San Giuliano diese Motive geheimzuhalten.

2. London (Nr. 317)

Im Anschluß an Tel No 314

Bitte vor Anschneiden armenischer Reformfragen weitere Instruktion abwarten, da wir noch Antwort aus Constantinopel erwarten.


J[agow]


Copyright © 1995-2019 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved