1913-09-29-DE-004
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-09-29-DE-004
Quelle: DE/PA-AA/R 14081
Zentraljournal: 1913-A-19630
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Telegramm-Abgang: 09/29/1913 11:50 PM
Telegramm-Ankunft: 09/30/1913 11:30 AM
Praesentatsdatum: 09/30/1913 p.m.
Laufende Botschafts/Konsulats-Nummer: Nr. 579
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


Der Botschafter in Konstantinopel (Wangenheim) an das Auswärtige Amt

Telegraphischer Bericht


Therapia, den 29. September 1913


Im Anschluß an Tel. Nr. 5751.

Herr Bompard hat heute Großvezier wegen der armenischen Frage in derselben Weise sondiert wie Herr von Giers und ich. Said Halim war leicht erstaunt über diesen unerwarteten Schritt, welchen er auf französische Eifersucht zurückführt.


[Wangenheim]

1 Dok. 1913-09-29-DE-003.



Copyright © 1995-2019 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved