1913-08-29-DE-003
Deutsch :: de
Home: www.armenocide.net
Link: http://www.armenocide.net/armenocide/armgende.nsf/$$AllDocs/1913-08-29-DE-003
Quelle: DE/PA-AA/R 14081
Zentraljournal: 1913-A-17682
Erste Internetveröffentlichung: 2017 November
Edition: Armenische Reformen
Praesentatsdatum: 08/30/1913 p.m.
Zustand: A
Letzte Änderung: 11/19/2017


"Berliner Tageblatt"

Rußland und die armenische Frage
Telegramm unseres Korrespondenten

Petersburg, 29. August

Der Katholikos der Armenier machte der russischen Regierung Mitteilung von neuen Gewalttaten in Armenien und bat um russische Hilfe. Er erklärt die Lage für sehr ernst und sagt ein furchtbares Blutbad voraus. Obgleich der Minister Sasonow erklärt hat, daß die Aufrollung der armenischen Frage gegenwärtig nicht möglich sei, so halten politische Kreise die Lage doch für so ernst, daß sich die Aufrollung der armenischen Frage in nächster Zeit doch als notwendig erweisen könnte. Zugleich aber wird behauptet, daß angeblich Deutschland in letzter Zeit Neigung zeige, die Initiative in dieser Frage zu ergreifen. (Eine Behauptung, die einfach phantastisch ist. Die Red.)



Copyright © 1995-2019 Wolfgang & Sigrid Gust (Ed.): www.armenocide.net A Documentation of the Armenian Genocide in World War I. All rights reserved